Vorstellung zweier Studien der TU Dresden

Update 13.Sep.2013

 

Die, auf dem Flyer angegebene Telefonnummer hat sich geändert. Die neue Kontaktnummer lautet:

0351/485 7162

Update 04.Sep.2013:

Wiederholung am Fr, d. 13.09.2013 ab 18.30 im Raum 4 der KISS Dresden

Zusätzlich zur Studienvorstellung wird es dieses Mal einen Vortrag zur bisherige Studienlage zu fMRT und Autismus an der TUD und evtl. auch einen Bericht zur 1. Riechstudie geben. Dafür aber nur eine Vortragende.

am Fr, d. 09.08.2013 ab 18.30 Uhr im Raum 4 der KISS Dresden

Flyer zu den Studien
Flyer - zum Vergrößern bitte auf die Vorschaugrafik klicken.

Eine Medizinstudentin und eine Doktorandin der TU Dresden stellen Interessierten ihre neuen Studien (siehe Flyer) vor für die sie gleichzeitig Probanden mit einer Autismus-Spektrum-Störung gewinnen möchten.

 

Alle infrage kommenden Personen sind herzlich zu dieser Veranstaltung und zu unserem, im Anschluss stattfindenden Gruppentreffen eingeladen.

 

Wer am Freitag keine Zeit hat oder dies erst später liest, aber trotzdem an den Studien interessiert ist, wende sich bitte an die im Flyer genannte Adresse.

CORONA-UPDATE

Gruppentreffen finden ab 23.07.2021, unter Auflagen (siehe Dresdner Autistenblog), wieder in Präsenz statt. Die Teilnehmerzahl ist dabei auf 8 beschränkt. Zusätzlich ist es möglich, sich online zuzuschalten. Vorherige Anmeldung (per Kontaktformular oder E-Mail) und Angabe von Kontaktdaten, bis 18.00 Uhr, am Vorabend des Treffens, ist in beiden Fällen erforderlich!!!

Lauftext: Gruppentreffen finden ab 23.07.2021, unter Auflagen (siehe Dresdner Autistenblog), wieder Präsenz statt. Die Teilnehmerzahl ist dabei auf 8 beschränkt. Zusätzlich ist es möglich, sich online zuzuschalten. Vorherige Anmeldung (per Kontaktformular oder E-Mail) und Angabe  Kontaktdaten, bis 18.00 Uhr, am Vorabend des Treffens, ist in beiden Fällen erforderlich!!!

TERMINE

Unsere SHG existiert heute genau
lang.

Diese Homepage ist im

stetigen Wandel

Schauen Sie doch später

wieder vorbei und lassen

Sie sich überraschen,

was es dann Neues gibt.

Am Besten abonnieren Sie

gleich unseren